Arzneimitteldistribution: Ein hochkomplexer Vorgang

Arzneimitteldistribution: Ein hochkomplexer Vorgang

Arzneimitteldistribution: Ein hochkomplexer Vorgang

DiesesMal war ich mit meiner Sprechstunde bei der Alliance Healthcare AG vor Ort und besuchte deren Pharmadistributionszentrum. Es handelt sich hierbei um einen pharmazeutischen Großhandelsbetrieb, der eine Schlüsselrolle bei der Versorgung der Bevölkerung mit Medikamenten spielt. Die Alliance Healtcare AG stellt dabeidas Scharnier zwischen den etwa 1.500 pharmazeutischen Unternehmen und den etwa 19.700 Apotheken dar und gewährleistet die permanente Verfügbarkeit und Distribution sämtlicher benötigter Arzneimittel sowie Pharma- und Medizinprodukte. Dabei werden von insgesamt 25 Niederlassungen aus,flächendeckend alle Apotheken in Deutschland bis zu fünf Mal pro Tag beliefert.Allein das Münchner Distributionszentrum versorgt 936 Apotheken in der Region mit den benötigten Medikamenten und Gesundheitsprodukten. Von der logistischen Meisterleistung des Unternehmens konnte ich mir vor Ort ein Bild machen. Beider informativen Führung durch das Unternehmen wurde mir bewusst gemacht, dass das Unternehmen nicht nur Arzneimittel herumfährt, sondern dafür sorgt, dass alle in Deutschland zugelassenen Arzneimittel in Deutschland zeitnah dem Patienten zur Verfügung stehen, die Warenströme zwischen den ca. 1.500 Herstellern und 19.750 Apotheken gebündelt werden und dadurch eine schnelle,pünktliche und bedarfsgerechte Belieferung aller Apotheken in Deutschland erfolgt. All dies erfordert ein ausgeklügeltes, hochkomplexes System, das mir bei meinem Besuch näher gebracht wurde. 

Close