Category: Meine Themen

Wirtschaftsjunior Peter Goldbach zu Gast

Wirtschaftsjunior Peter Goldbach zu Gast

Vielen Dank an Peter Goldbach, der mich als Teilnehmer des Know-How-Transfers der Wirtschaftsjunioren die letzte Sitzungswoche in Berlin begleitet hat. Es war spannend, von ihm die Sichtweise eines Unternehmers zu erfahren. Politik funktioniert nur, wenn wir uns im ständigen Austausch mit denjenigen befinden, die mit unseren Entscheidungen ...

Hauptmann Schwarz informiert JU über Mali-Einsatz

Hauptmann Schwarz informiert JU über Mali-Einsatz

Die Junge Union steht hinter den Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr. Das hat das große Interesse am Vortrag zur Mali-Mission gezeigt. Hinter den Soldaten stehen, das heißt auch, sich über die Realitäten der Auslandseinsätze und die Bedingungen, unter denen die Menschen in den Streitkräften dienen,  zu informieren.  Dies ist mir als Par ...

Kinder sind ein Geschenk - kein Produkt.

Kinder sind ein Geschenk – kein Produkt.

Zu einem Antrag der FDP mit dem Titel "Förderung von Kinderwunschbehandlungen" habe ich meine erste Rede im Bundestag gehalten. Wichtig war mir dabei, auch für den Wert des Lebens in jeder Lebensphase, die Notwendigkeit der Weiterentwicklung des Adoptionsrechts und mehr Hilfe für Mütter im Schwangerschaftskonflikt um die Zahl der Abtreibung ...

Ziel Gesundheitsausschuss erreicht!

Ziel Gesundheitsausschuss erreicht!

Ich freue mich, dass mich die CDU-/CSU-Bundestagsfraktion bei der jetzt erfolgten Bildung der Bundestagsausschüsse zu einem Mitglied des Gesundheitsausschusses benannt hat. Damit komme ich meinem Ziel näher, meine Praxiserfahrung als Arzt in unser Parlament einzubringen. Heute tagt dazu zum ersten Mal die AG Gesundheit der Fraktion. Auch fr ...

Neujahrsempfang im Zeichen der Digitalwelt: „JU goes Google“

Neujahrsempfang im Zeichen der Digitalwelt: „JU goes Google“

2018 wird ein Jahr, das der JU alles abverlangen wird – bei allen Kampagnen im Vorfeld von Wahlen wollen wir aber die inhaltliche Arbeit nicht verbnachlässigen. Einen Aufschlag haben wir diese Woche gemacht mit dem JU-Neujahrsempfang, den wir im Entwicklungszentrum von Google in München abgehalten haben. Als hochkarätige Redner konnten wir ...

Regierungsbildung: Politik braucht Verantwortung

Regierungsbildung: Politik braucht Verantwortung

Politiker gehen einen gefährlichen Weg, wenn sie keine Gestalter mehr sein wollen, sondern sich aus der Verantwortung flüchten. Ob man kalkuliert aus Talk-Shows rausrennt, fünf Minuten nach der Bundestagswahl verkündet, dass man auf jeden Fall keine Regierungsverantwortung übernimmt, oder ob man den Knalleffekt sucht, indem man nach vierwöc ...

Digitalisierung: Besuch in der Botschaft Estlands

Digitalisierung: Besuch in der Botschaft Estlands

Unterwegs in Sachen Digitalisierung in der Verwaltung: Heute war ich zu Besuch beim Botschafter Estlands, S.E. Dr. Mart Laanemäe. Die Leistungen Estlands im Bereich der digitalen Verwaltung sind großartig - darüber habe ich mich informiert. In Estland wohnen weniger Menschen als in München - allerdings auf einer Fläche von der Größe Nieders ...

Gewählt – und dann? So war mein erster Monat

Gewählt – und dann? So war mein erster Monat

Viel „Arbeit vor der Arbeit“ - Termine, Formulare, E-Mail-Flut und eine Currywurst Sehr oft werde ich in diesen Tagen gefragt: „Wie läuft das eigentlich, wenn man Abgeordneter wird?“ Gerne möchte ich ein paar freie Stunden nutzen, das hier mal für mein Blog aufzuschreiben. Was war also los in den letzten Wochen? Der Wahltag ist nun sc ...

Zu Gast bei den Rettern vom BRK Aubing – „Pilsinger Sprechstunde“

Zu Gast bei den Rettern vom BRK Aubing – „Pilsinger Sprechstunde“

Ein bisschen „wie nach Hause kommen“ ist es, wenn ich dem BRK einen Besuch abstatte. Hier ging es los: Vor 21 Jahren bin ich beim Roten Kreuz Mitglied geworden und habe dort eine Ausbildung zum Sanitäter gemacht. Daraus entsprang dann später auch der Wunsch, Medizin zu studieren. Aber es war nicht nur das Fachliche, weswegen ich gerne zum B ...

Kampf gegen Erbschleicherei –  im Gespräch mit Seelsorgerin Schwester Bernadette

Kampf gegen Erbschleicherei –  im Gespräch mit Seelsorgerin Schwester Bernadette

  Im Rahmen von „Pilsingers Sprechstunde“ besuche ich Einrichtungen, Institutionen, Firmen, Vereine, Verbände und vor allem Menschen in München um mehr über ihre Sichtweisen und Herausforderungen zu erfahren. So ein Mensch, der aufgrund langjähriger Erfahrungen viel über die Gesellschaft und auch ihre dunklen Zonen weiß, ist Schwest ...

EVP-Fraktionschef Manfred Weber hält Plädoyer für Europa

EVP-Fraktionschef Manfred Weber hält Plädoyer für Europa

Die Flüchtlingskrise, der Brexit, der internationale Terrorismus -  alles Herausforderungen, auf die wir vor allem eine europäische Antwort brauchen.  Ich freue mich, dass wir in der CSU einen so renommierten Europapolitiker haben, der es bis zum Fraktionschef der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament und damit zum ranghöchsten Europaparla ...

Beim Google-Entwicklungszentrum in München - "Pilsingers Sprechstunde"

Beim Google-Entwicklungszentrum in München – „Pilsingers Sprechstunde“

Wir haben in München eine große Anzahl von Weltfirmen im Bereich der  Zukunftstechnologien – auch deren Sichtweisen sind für eine Stadt wie München wichtig. Im Rahmen meiner Reihe „Pilsingers Sprechstunde“ treffe und besuche ich Menschen, Einrichtungen und Firmen im Wahlkreis und informiere mich über deren Anliegen. Deshalb habe ich letzte ...

„Helfende Hände“ helfen seit fast 50 Jahren – „Pilsingers Sprechstunde“

„Helfende Hände“ helfen seit fast 50 Jahren – „Pilsingers Sprechstunde“

Weiter geht’s mit „Pilsingers Sprechstunde“ im Wahlkreis München-West. Im Rahmen meiner Reihe besuche ich Menschen, Institutionen, Vereine und Firmen um ihre Sichtweise der Dinge kennen zu lernen und ins Gespräch zu kommen. Zur Zeit bin ich viel in sozialen Einrichtungen unterwegs, da diese einen enormen Beitrag zu unserem Gemeinwesen schaf ...

Ein Abend in der Bahnhofsmission München – „Pilsingers Sprechstunde“

Ein Abend in der Bahnhofsmission München – „Pilsingers Sprechstunde“

Mehr als 400.000 Menschen nutzen den Münchner Hauptbahnhof täglich. Der Hauptbahnhof ist aber nicht nur lediglich „Durchgangsstation“ für Reisende oder Pendler, er ist auch Arbeitsplatz, Aufenthaltsort, Lebensader. Der Hauptbahnhof gehört im Wahlkreis München-West/Mitte zu den zentralen Fixpunkten, die einen ganzen Bezirk prägen. Immer w ...

„Sprechstunde“ in Pasing: Aufwertung des Pasinger Zentrums ist das Ziel

„Sprechstunde“ in Pasing: Aufwertung des Pasinger Zentrums ist das Ziel

Ein wichtiges Anliegen wird mir im Fall meiner Wahl zum Abgeordneten im Wahlkreis München-West/Mitte der Kontakt zu den kleinen und mitteständischen Unternehmen vor Ort sein. Sie leisten nicht nur einen erheblichen Beitrag durch die Gewerbesteuer, sondern sind ein wesentlicher Faktor für die Lebensqualität in den Stadtvierteln vor Ort – von ...

„Leistungserbringer entlasten“: Veranstaltung mit Kurt Faltlhauser

„Leistungserbringer entlasten“: Veranstaltung mit Kurt Faltlhauser

Kurt Faltlhauser gehört zu den Politikern, die das heutige Bayern mit am meisten geprägt haben. Nach vielen politischen Stationen mit dem Schwerpunkt Finanzpolitik hat er als Bayerischer Staatsminister der Finanzen einen wichtigen Meilenstein aufgerichtet, der bis heute unsere Politik mitbestimmt: Er hat den ersten ausgeglichenen Haushalt a ...

Jens Spahn fragte: Sind wir bereit für Veränderungen?

Jens Spahn fragte: Sind wir bereit für Veränderungen?

„Ist ein Land, dem es wirtschaftlich gut geht, in der Lage für Veränderungen?“ – das war die Leitfrage des Parlamentarischen Staatssekretärs beim Bundesminister der Finanzen, Jens Spahn, bei meinem „Wirtschaftspolitischen Mittagsgespräch“ in München. Auf meiner Einladung sprach die CDU-Nachwuchshoffnung vor zahlreichen Vertretern der Münchn ...

Close