„Pilsingers Sprechstunde“ bei SOS-Familien- und Kindertageszentrum Neuaubing

„Pilsingers Sprechstunde“  bei SOS-Familien- und Kindertageszentrum Neuaubing

„Pilsingers Sprechstunde“ bei SOS-Familien- und Kindertageszentrum Neuaubing

Im Rahmen meiner Reihe „Pilsingers Sprechstunde“ besuche ich Menschen, Institutionen, Verbände und Firmen, um mich über ihre Anliegen, Sichtweisen und Herausforderungen zu informieren. Da Politik immer Teamspiel ist, mache ich dies gerne gemeinsam mit anderen Mandatsträgern. Ich freue mich, dass ich gemeinsam mit Bundestagsabgeordneter Julia Obermeier, Staatsminister a.D. Otmar Bernhard, MdL, Bezirksrätin Barbara Kuhn, Stadträtin Alexandra Gaßmann und Bezirksausschussvorsitzenden Sebastian Kriesel das SOS-Familien- und Kindertageszentrum Neuaubing besichtigen durfte.

Seit 36 Jahren wird am Standort Neuaubing ganze Arbeit geleistet, davon konnten wir uns überzeugen. Das SOS-Familien- und Kindertageszentrum Neuaubing ist ein wichtiger Ort der Begegnung, der Entlastung und der Unterstützung und hat sich in dieser Zeit immer weiterentwickelt: Vom Mütterzentrum zum Kindertageszentrum und schließlich zum anerkannten Mehrgenerationenhaus, das im Rahmen des Bundesprogramms Mehrgenerationenhaus gefördert wird.

Die Institution leisten seit ihrer Gründung einen großartigen Beitrag für das Gemeinwesen, indem es die soziale Infrastruktur verbessert und die Wohnqualität deutlich aufwertet – immer angepasst an die individuellen Lebensumstände. Herzstück ist der Offene Treff, in dem man sich zwanglos einfinden kann, und wo es auch Frühstück und Mittagessen gibt.

Ein wichtiger Schwerpunkt der Arbeit ist die Kindertagesbetreuung, die in mehreren Gruppen für Kinder von eins bis zwölf Jahren angeboten wird. Ein tolles Angebot ist auch der Second-Hand-Laden und ein Kellerflohmarkt, der den Eltern die Budgetplanung erleichtert, was gerade im teuren München ein wichtiges Angebot ist. Abgerundet wird das Programm durch viele Kurse und Beratungsangebote, auch z.B. getragen „von Eltern für Eltern“.

Besonders beeindruckt hat uns, wieviel Arbeit von Ehrenamtlichen mitgetragen wird. Es ist gerade das Besondere dieser Einrichtung in Neuaubing, dass eben nicht „nur“ Kinder betreut werden, sondern der Austausch zwischen den Besuchern gefördert wird und zum Erfolg beiträgt.

Close