Spenden

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

wir stehen kurz vor einem entscheidenden Wahljahr, das die politische Lage komplett verändern könnte: Erst am 18. Oktober haben sich in Berlin ca. hundert Bundestagsabgeordnete von SPD,
Linke und Grüne offiziell getroffen, die als Ziel eine rot-rot-grüne Bundesregierung fest vor Augen haben. Anfang Dezember haben nun die drei Direktkandidaten der SPD, der Grünen und der Linkspartei für München-West/Mitte zu einer gemeinsamen Veranstaltung geladen – der Wille zu eine breiten Linksbündnis ist klar zu erkennen! Ein solches Bündnis würde nicht nur den wirtschaftlichen Abstieg Deutschlands zur Folge haben, es wäre auch ein ganz klarer Angriff auf die bürgerliche Gesellschaft, wenn linke Utopisten nach Jahren der Opposition ihren Fantasien freien Lauf lassen können. Bei einer gleichzeitig vermutlichen außergewöhnlich aggressiven Kampagne der AfD wird der Wahlkampf 2017 eine enorme finanzielle und personelle Herausforderung für die CSU werden. Dieser Herausforderung möchte ich mich gerne stellen und möchte Sie deshalb um Ihre Unterstützung bitten: Ich möchte für München einen modernen und frischen Wahlkampf führen, der den Blick auf bürgerliche Positionen der Mitte und auf liberale Werte lenkt.

Leider ist Wahlkampf vor allem durch die vielen neuen digitalen Kommunikationsmittel mehr denn je eine Frage der finanziellen Möglichkeiten geworden -  dafür brauchen wir jeden Euro! Ich möchte Sie heute herzlich um eine Spende für die Wahlkampagne der CSU auf unser Spendenkonto bitten! Stellen Sie sicher, dass bürgerliche und liberale Positionen eine Zukunft in Deutschland haben! Verhindern Sie, dass Ideologien von links und rechts Einfluss gewinnen! Jeder Euro für die Wahlkampagne der CSU ist eine Investition in eine stabile Zukunft und dafür, dass Deutschland Deutschland bleibt und Bayern Bayern bleibt!

Vielen Dank im Voraus!

Ihr

 

 

Unser Spendenkonto:

Kontodaten: DE84 7002 0270 0000 6031 33   --   Kontoinhaber: CSU Obermenzing 

(Bitte geben Sie im Betreff Ihre Adresse an, damit wir zeitnah eine Spendenquittung ausstellen können.)

oder spenden Sie per Paypal:




 

Information zur Steuerabzugsfähigkeit von Spenden: Bei Zuwendungen an politische Parteien ist die steuerliche Abzugsfähigkeit auf natürliche Personen beschränkt. Insgesamt können 3.300,- €, bei zusammen veranlagten Ehegatten 6.600,- € jährlich steuerlich geltend gemacht werden. Dabei werden Zuwendungen bis zu einer Höhe von 1.650,- €/3.300,- € nach § 34 g Einkommensteuergesetz (EStG) berücksichtigt, indem 50 % des zugewendeten Betrages von der Steuerschuld abgezogen werden. Weitere 1.650,- €/3.300,- € werden nach § 10 b EStG steuermindernd als Sonderausgaben berücksichtigt. Zuwendungen an mehrere Parteien werden zusammengerechnet.

Close