Fördermittel für die "LebensRäume" in Pasing

Fördermittel für die "LebensRäume" in Pasing

Fördermittel für die „LebensRäume“ in Pasing

Ich freue mich, dass der Haushaltsausschuss des Bundestags Fördermittel für die "LebensRäume" Pasing von insgesamt 750000 Euro bewilligt hat und damit diese wichtige soziale Einrichtung im Münchner Westen in den nächsten drei Jahren unterstützt. Dafür habe ich mich als örtlicher Bundestagsabgeordneter mit voller Überzeugung eingesetzt.
Die Einrichtung bietet niederschwellige Hilfen für Familien, in denen mindestens ein Elternteil psychisch erkrankt ist. In den meisten Fällen sind die Eltern nicht oder nicht mehr in der Lage sich eigenständig um ihre Kinder zu kümmern, die dann unter enorm schwierigen Bedingungen aufwachsen. Hier will die Einrichtung der „LebensRäume“ unterstützen.
Ich bin sehr froh, dass nun die Finanzierung der „LebensRäume“ mittelfristig gesichert ist. Aus meiner Erfahrung als Hausarzt weiß ich, wie wichtig diese Einrichtung im Münchner Westen ist, die eine Schnittstelle zwischen den verschiedenen Hilfesystemen bietet, niederschwellig zu erreichen ist und so eine wirkliche Hilfe für Menschen in verzweifelten Situationen darstellt.
Das Foto ist bei meinem Besuch bei den „LebensRäumen“ vor der Corona-Pandemie entstanden!

Close